Ästhetisch

Brasilianisches Po-Lifting

Ein brasilianisches Po-Lifting ist ein beliebtes kosmetisches Verfahren, bei dem Fett übertragen wird, um mehr Fülle in Ihrem Po zu erzeugen.

Wenn Sie von einem brasilianischen Po-Lift gehört haben und neugierig auf dauerhaftere Ergebnisse sind als nur Sport, lesen Sie mehr über das Verfahren und wie Sie einen seriösen Anbieter finden, um sicherzustellen, dass es sicher durchgeführt wird.

Brasilianisches Po-Lift-Verfahren

Ein brasilianisches Po-Lifting besteht aus einer Fetttransplantation, die sich durch ihre natürlich aussehenden Ergebnisse auszeichnet. Das Verfahren umfasst die folgenden Schritte:

1. Der Eingriff wird normalerweise unter Narkose durchgeführt, aber bei Eingriffen, bei denen ein geringeres Fettvolumen übertragen wird, kann es nur mit örtlicher Betäubung (betäubende Medikamente) durchgeführt werden. Sie können im Voraus nach einem Medikament gegen Übelkeit fragen, insbesondere wenn die Anästhesie Sie krank macht.    

2. Ihr Chirurg verwendet dann eine Fettabsaugung, um Fett aus anderen Bereichen Ihres Körpers zu entfernen, wie z. B. Hüften, Bauch und Oberschenkeln. Bei der Fettabsaugung selbst werden Einschnitte in die Haut gemacht und dann mit einem Schlauch Fett aus dem Körper entfernt.    

3. Die soeben aus Ihrem Körper entfernten Fettreserven werden gereinigt und für die Injektion in Ihr Gesäß vorbereitet.    

4. Zum Abschluss injiziert Ihr Chirurg das verarbeitete Fett in bestimmte Bereiche des Gesäßes, um ein runderes, volles Aussehen zu erzielen. Sie machen drei bis fünf Einschnitte um das Gesäß herum, um Fett zu übertragen.    

5. Sowohl die Fettabsaugung als auch die Fettübertragungsinzisionen werden mit Nähten verschlossen. Ihr Chirurg legt dann ein Kompressionskleidungsstück an den betroffenen Hautpartien an, um das Blutungsrisiko zu minimieren.    

Vorteile der brasilianischen Po-Lifting-Operation

Im Gegensatz zu anderen Formen der Gesäßchirurgie, wie z. B. dem Einsetzen von Silikon-Gesäßimplantaten, wird ein brasilianisches Po-Lifting dafür angepriesen, natürlicher aussehende Ergebnisse zu erzielen und gleichzeitig mehr Rundheit in Ihrer Rückseite zu erzielen.

Es kann auch helfen, bestimmte Probleme zu lösen, wie zum Beispiel das Erschlaffen und die Formlosigkeit, die manchmal mit dem Alter auftreten.

Sie können das Verfahren auch in Betracht ziehen, wenn Sie an Figurungleichgewichten leiden, die es schwierig machen, Kleidung bequem zu tragen.

Ein weiterer Vorteil von brasilianischen Po-Lifts ist, dass das Infektionsrisiko im Vergleich zu Silikon-Gesäßimplantaten geringer ist. Es hat ein besseres Sicherheitsprofil als andere Substanzen, wie Silikonabdichtungen und Dichtungsmittel, die manchmal von Personen, die nicht für die Durchführung des Verfahrens qualifiziert sind, illegal in das Gesäß injiziert werden.

Trotz dieser Vorteile sind einige schwerwiegende Nebenwirkungen zu berücksichtigen.

Nebenwirkungen beim brasilianischen Buttlift

Ein brasilianisches Po-Lifting kann im Vergleich zu anderen Operationen, wie z. B. Silikon-Gesäßimplantaten, weniger Risiken bergen. Wie bei jeder Operation birgt dieses Verfahren jedoch das Risiko von Nebenwirkungen – einige davon sehr schwerwiegend. Diese beinhalten:

● Infektion    

● Narbenbildung    

● Schmerzen    

● Klumpen unter der Haut in den abgesaugten oder injizierten Bereichen    

● Hautverlust in den behandelten Bereichen durch tiefe Infektion    

● Fettembolie im Herzen oder in der Lunge, die tödlich sein kann    

Aktuelle Berichte zeigen eine Todesrate von 1 zu 3000 als Folge von brasilianischen Po-Lifts. Bei falscher Durchführung kann injiziertes Fett in die großen Venen im Gesäß gelangen und dann in die Lunge gelangen. Dies führt zu Atemnot und schließlich zum Tod.

Eine weitere bekannte Nebenwirkung ist, dass Ihr Gesäß die verpflanzten Fettreserven nicht aufnehmen kann. Eine bestimmte Menge des injizierten Fetts wird abgebaut und vom Körper aufgenommen. Manchmal benötigen Sie möglicherweise ein oder zwei zusätzliche Verfahren.

Um dieses Risiko zu minimieren, kann Ihr Chirurg beim ersten Mal zusätzliches Fett einsetzen.

Vorher und nachher

Neugierig, wie ein brasilianisches Po-Lifting aussieht? Ihr Anbieter sollte auch ein Portfolio mit Bildern haben, um Ihnen eine bessere Vorstellung von seiner Arbeit zu geben.

Erholung und Aussichten beim brasilianischen Buttlift

Wie bei jeder Schönheitsoperation müssen Sie nach einem brasilianischen Po-Lift besondere Vorsicht walten lassen. Nach der Operation können Sie zwei Wochen lang nicht auf Ihrem Po sitzen und müssen auf der Seite oder auf dem Bauch schlafen, bis der Bereich vollständig verheilt ist.

Ihr Gesäß kann für mehrere Wochen geschwollen sein, wenn Sie sich von der Operation erholen.

Insgesamt hält die Wirkung dieser Operation mehrere Monate bis Jahre an.

Anfangs benötigen Sie möglicherweise mehr als ein Verfahren, bis Sie genau die gewünschten Ergebnisse erzielen. Es kann auch bis zu sechs Monate dauern, bis Sie die vollständigen Ergebnisse des ersten Verfahrens sehen.

Sie können zu einem positiven Ergebnis beitragen, indem Sie sicherstellen, dass Ihr Gewicht nicht schwankt.

Kosten für brasilianisches Po-Lifting

Im Jahr 2016 betrugen die durchschnittlichen Kosten für eine Gesäßstraffung 4.571 US-Dollar, während Gesäßimplantate 4.860 US-Dollar kosteten. Diese Durchschnittswerte basieren nur auf den Chirurgengebühren – Sie müssen möglicherweise noch andere Kosten wie Krankenhausaufenthalte, Anästhesie und Nachsorge berücksichtigen.

Seien Sie vorsichtig bei „billigen“ Verfahren, die zu gut erscheinen, um wahr zu sein. Informieren Sie sich immer über Ihren Schönheitschirurgen und stellen Sie sicher, dass er ein Board-zertifiziert ist.

Die Versicherung deckt kein brasilianisches Po-Lifting ab, da es medizinisch nicht notwendig ist. Sie können im Voraus mit Ihrem Anbieter zusammenarbeiten, um alle anfallenden Kosten zu ermitteln und zu sehen, ob er Zahlungspläne anbietet. Finanzierung kann eine weitere Option sein.

Sie müssen auch die Erholungszeit außerhalb der Arbeit berücksichtigen, die eine Woche oder länger dauern kann.

Wer ist ein guter Kandidat für ein brasilianisches Po-Lifting?

Es ist immer eine gute Idee, einen Schönheitschirurgen zu konsultieren, bevor Sie eine brasilianische Po-Liftung in Betracht ziehen. Sie könnten Ihnen grünes Licht geben, wenn Sie:

● Ihre natürliche Form aufgrund von Alters- oder Gewichtsschwankungen verloren haben    

● sich in deiner Kleidung nicht wohl fühlen    

● genügend Fettreserven in den Hüften und anderen Bereichen für die Transplantation haben    

● sind Nichtraucher    

● ein gesundes Gewicht haben    

● einen insgesamt gesunden Lebensstil führen, der regelmäßige Bewegung einschließt    

● in letzter Zeit keine Infektionen oder Komplikationen im Zusammenhang mit einer Operation hatten    

Brasilianisches Po-Lifting vs. Sculptra-Po-Lifting, Silikonimplantate und Fettabsaugung

Po-Vergrößerungen sind auf dem Vormarsch, aber das bedeutet nicht, dass Ihre Wahl beim brasilianischen Po-Lift aufhört. Erwägen Sie, die folgenden Optionen mit Ihrem Anbieter zu besprechen:

● Sculptra Po-Lifting. Sculptra ist eine Art von Hautfüller, der verwendet wird, um die Haut aufgrund des natürlichen Volumenverlusts mit zunehmendem Alter aufzupolstern. Der Filler wird am häufigsten bei Gesichtsfalten verwendet, kann jedoch zusammen mit einem brasilianischen Po-Lifting für maximales Volumen in Betracht gezogen werden. Die Verwendung von Sculptra im Gesäß wird von der FDA als Off-Label-Use angesehen.    

● Silikon-Po-Implantate. Wie der Name schon sagt, werden bei diesem Verfahren Silikonimplantate in Ihr Gesäß eingesetzt. Es ist viel invasiver als das brasilianische Po-Lifting, obwohl manchmal die beiden Verfahren zusammen verwendet werden. Silikonimplantate bergen das langfristige Risiko einer Verschiebung, sodass Sie die Operation wahrscheinlich irgendwann in der Zukunft erneut durchführen lassen müssen.    

● Fettabsaugung. Wenn Sie überschüssige Fettreserven im Gesäßbereich haben, wird ein Chirurg manchmal empfehlen, diese zu entfernen, um mehr Rundheit zu erzielen. Dieses Verfahren konzentriert sich nur auf die Fettentfernung, nicht auf die Übertragung von Fett, die bei einem brasilianischen Po-Lifting verwendet wird.    

Verwenden Sie niemals Silikon- oder Hydrogel-Injektionen für ein Po-Lifting . Solche Injektionen liefern nicht die gleichen Ergebnisse. Aber noch wichtiger ist, dass die FDA vor ihrer Verwendung aufgrund von schweren Nebenwirkungen und Todesfällen gewarnt hat.

So finden Sie einen Anbieter

Die Sicherstellung des richtigen Anbieters hängt davon ab, ihre Referenzen und Erfahrung herauszufinden.

Die meisten Anbieter bieten Beratungen an, in denen Sie ihnen Fragen zu ihrer Ausbildung und ihren Board-Zertifizierungen stellen können. Sie sollten auch ein Portfolio mit Bildern haben, die Beispiele ihrer Arbeit zeigen.

Dabei ist es wichtig, Ihrem Bauchgefühl zu vertrauen. Wenn ein Anbieter übermäßig darauf bedacht zu sein scheint, das Verfahren zu einem äußerst günstigen Preis durchzuführen, ist er möglicherweise kein legitimer Chirurg.

Das wegnehmen

Brasilianische Po-Lifting-Operationen werden in den Vereinigten Staaten immer beliebter. Wenn Sie von einem zertifizierten, erfahrenen Chirurgen durchgeführt werden, haben Sie bessere Chancen auf ein gutes Ergebnis. Seien Sie im Voraus vorbereitet und kennen Sie den Prozess, die Kosten und die Wiederherstellungszeit, bevor Sie sich anmelden.

Obwohl das brasilianische Po-Lifting eine beliebte Operation ist, ist es nicht für jeden geeignet. Sprechen Sie mit Ihrem Chirurgen über Ihre gewünschten Ergebnisse sowie über Ihre Krankengeschichte. Sie können dieses Verfahren oder etwas anderes empfehlen, das Ihren Bedürfnissen besser entspricht.

Warum ein brasilianisches Po-Lifting?

Form und Proportion des Gesäßes einer Person werden weitgehend durch die Genetik bestimmt; Sowohl Ihre Skelettstruktur als auch die Fettspeicherung Ihres Körpers beeinflussen das Aussehen des Unterkörpers. Eine gesunde Ernährung und Bewegung können dazu beitragen, ein gesundes Körpergewicht zu erreichen und die Muskeln zu straffen, aber viele Patienten bleiben trotz eines gesunden Lebensstils mit einem „flachen“ Gesäß unzufrieden, dem die Form fehlt.

Die brasilianische Po-Lifting-Operation kann helfen, die Auswirkungen der Genetik zu überwinden, indem das Gesäß und die umliegenden Bereiche wie Hüften, unterer Rücken und Oberschenkel neu geformt werden. Sie könnten ein brasilianisches Po-Lifting in Betracht ziehen, um:

● Verbessern Sie die Kurven Ihres Unterkörpers     

● Reduzieren Sie Fetttaschen an Hüften, Oberschenkeln oder Bauch und verleihen Sie dem Gesäß Fülle     

● Kleidung attraktiver machen     

● Geben Sie einem flachen Gesäß eine jugendlichere, ästhetisch ansprechendere Form     

● Verbessern Sie Ihre Gesamtproportionen, indem Sie das Gleichgewicht zwischen Ober- und Unterkörper verbessern     

Bin ich ein guter Kandidat für ein brasilianisches Po-Lifting?

Ein brasilianisches Po-Lifting kann eine großartige Option sein, um die Form und Größe des Gesäßes zu verbessern. Bestimmte Patienten sind jedoch für das Verfahren besser geeignet, und es ist wichtig, realistische Erwartungen an die Operation, die Genesung und die Ergebnisse zu haben. Im Allgemeinen sind Sie wahrscheinlich ein guter Kandidat für ein brasilianisches Po-Lifting, wenn Sie mit Folgendem einverstanden sind:

● Sie möchten eine Gesäßvergrößerung ohne Implantate     

● Sie haben einen guten Hautton an Hüften und Gesäß      

● Sie haben ausreichende Fettreserven in anderen Bereichen, um sie für die Injektion in das Gesäß zu gewinnen     

● Sie sind bereit und in der Lage, mehrere Wochen lang nicht direkt auf dem Gesäß zu sitzen     

Trotz seines Namens ist ein brasilianisches Po-Lifting kein traditionelles „Lifting“-Verfahren – es behandelt keine schlaffe Haut am Gesäß. Wenn Sie durch übermäßige, schlaffe Haut am Gesäß oder an den Oberschenkeln gestört werden, kann eine Oberschenkel- und Gesäßstraffung die geeignetere Option sein.

Brasilianisches Po-Lifting vs. Po-Implantate

Ein wesentlicher Vorteil der brasilianischen Po-Lifting-Chirurgie besteht darin, dass sie ohne Implantate die Gesäßgröße vergrößert. In den Händen eines speziell ausgebildeten Schönheitschirurgen, der in einer akkreditierten Einrichtung operiert, birgt das Verfahren ein geringes Komplikationsrisiko und kann bemerkenswert natürlich aussehende und anfühlende Ergebnisse erzielen.

Wenn Sie jedoch sehr schlank sind, haben Sie möglicherweise nicht genug Fett, um zu ernten, und Gesäßimplantate sind möglicherweise die einzige Möglichkeit, Ihre gewünschte Größenzunahme zu erreichen. Gesäßimplantate können für einige Patienten eine gute Option sein; Es ist jedoch wichtig, die zusätzlichen Risiken von Implantaten zu verstehen, einschließlich Kapselkontrakturen und ein höheres Infektionsrisiko. Gesäßimplantate können im Vergleich zu einem gekonnt durchgeführten brasilianischen Po-Lift auch weniger natürlich aussehen und sich anfühlen.

Wahl eines Schönheitschirurgen

Die brasilianische Po-Lifting-Chirurgie ist ein komplexes Verfahren, das ein hochentwickeltes Auge für ästhetische Details sowie eine umfassende Ausbildung und Erfahrung in Fetttransfertechniken erfordert. Nicht alle Ärzte, die Schönheitsoperationen praktizieren, erhalten diese spezielle Ausbildung in ihrer Facharztausbildung, also machen Sie Ihre Hausaufgaben, bevor Sie sich für einen brasilianischen Buttlift-Chirurgen entscheiden.

Wenn Sie sich mit potenziellen Schönheitschirurgen beraten, fragen Sie, wie viele brasilianische Po-Lift-Verfahren jeder durchgeführt hat, und sehen Sie sich bei jeder Konsultation Vorher- und Nachher-Fotos früherer Patienten an – dies wird Ihnen helfen, sich ein Bild vom ästhetischen Stil jedes Schönheitschirurgen zu machen.

Was ist bei der brasilianischen Po-Lift-Operation zu beachten?

Ein brasilianisches Po-Lifting umfasst drei grundlegende Schritte:

  1. Fett wird von den Hüften, dem unteren Rücken, den Oberschenkeln, dem Bauch und/oder anderen Bereichen mit Fettabsaugung entfernt
  2. Das extrahierte Fett wird gereinigt und für den Transfer vorbereitet
  3. Der Schönheitschirurg injiziert Fett an bestimmten Stellen des Gesäßes, um das Volumen zu erhöhen und die Form zu verbessern

Die Operation wird in der Regel ambulant unter Vollnarkose oder intravenöser Sedierung und örtlicher Betäubung durchgeführt. Es ist typisch, dass ein Teil des injizierten Fetts an seiner neuen Stelle nicht „aufnimmt“ – ein erfahrener Schönheitschirurg wird dies berücksichtigen und kann zunächst etwas mehr Fett in das Gesäß injizieren, als für das endgültige Ergebnis erforderlich ist am ehesten Ihre Ziele erreichen.

Leben nach einer brasilianischen Po-Lift-Operation

Brasilianische Po-Lift-Ergebnisse sollen viele Jahre anhalten. Fettzellen, die mit einer Fettabsaugung entfernt wurden, kehren nicht in den Bereich zurück, und Fettzellen, die die Übertragung auf das Gesäß überleben, bleiben für die kommenden Jahre bestehen. Allerdings können erhebliche Gewichtsschwankungen Ihre Ergebnisse beeinflussen, halten Sie also ein stabiles Gewicht, damit Ihre Ergebnisse optimal aussehen.

Die Ergebnisse sind in der Regel innerhalb von 6 Monaten nach der Operation endgültig, nachdem die Restschwellung verschwunden ist und Sie vollständig geheilt sind. Zu diesem Zeitpunkt werden sich Ihr kurvigeres Gesäß und Ihre verbesserten Unterkörperproportionen in Ihrem Aussehen und der Passform der Kleidung bemerkbar machen.

Von einem qualifizierten Schönheitschirurgen durchgeführt, ist ein brasilianisches Po-Lifting ein lohnendes Verfahren mit lang anhaltenden Ergebnissen. Der beste Weg, um mehr zu erfahren, besteht darin, sich mit einem zertifizierten Schönheitschirurgen für eine Beratung zu treffen.

Chirurgische Methoden zum Anheben des Hinterns

Es gibt zwei Methoden, um den Po zu heben und Volumen hinzuzufügen: das brasilianische Po-Lift und das Po-Lift mit Implantaten.

● Brazilian Butt Lift: Bei diesem Verfahren wird Fett an anderen Stellen des Körpers durch Fettabsaugung entfernt. Das entfernte Fett wird gereinigt und anschließend in das Gesäß implantiert . Dies erhöht ihre Größe und macht sie fester und runder.     

○ Nicht alles injizierte Fett wird „verschlucken“ und zu einem dauerhaften Teil des Hinterns. Das Fett, das nicht aufgenommen wird, stirbt ab und wird vom Körper einfach wieder aufgenommen. Trotzdem ist das brasilianische Lifting in der Regel das bevorzugte Verfahren gegenüber dem Implantatlifting, da die Übertragung von Fett eine viel höhere Wahrscheinlichkeit hat, die Form des Gesäßes zu verändern.     

● Po-Lifting mit Implantaten: Diese Alternative ist für Menschen gedacht, die nicht genug Körperfett für eine brasilianische Po-Liftung haben. Bei diesem Verfahren werden runde oder ovale Silikonimplantate über einen Schnitt in der Gesäßfalte in den Po eingesetzt.     

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Whatsapp