Krankheiten A bis Z

Granuloma anulare

Überblick

Granuloma anulare ist eine Hauterkrankung, die einen erhabenen Hautausschlag oder Beulen (Läsionen) in einem Ringmuster verursacht. Der häufigste Typ betrifft junge Erwachsene und betrifft normalerweise die Hände und Füße.

Kleinere Hautverletzungen und einige Medikamente können den Zustand auslösen. Es ist nicht ansteckend und normalerweise nicht schmerzhaft, aber es kann Sie verlegen machen. Und wenn es sich um eine langfristige (chronische) Erkrankung handelt, kann dies zu emotionalem Stress führen.

Die Behandlung kann die Haut allmählich reinigen, aber die Läsionen neigen dazu, wiederzukommen. Unbehandelt kann die Erkrankung einige Wochen bis Jahrzehnte andauern.

Symptome

Die Anzeichen und Symptome eines Granuloma anulare können je nach Art unterschiedlich sein:

Lokalisiert. Dies ist die häufigste Form des Granuloma anulare. Die Grenzen der Beule (Läsion) sind kreisförmig oder halbkreisförmig und haben einen Durchmesser von bis zu 5 Zentimetern. Die Läsionen treten am häufigsten an den Händen, Füßen, Handgelenken und Knöcheln junger Erwachsener auf.      

Verallgemeinert. Dieser Typ ist selten und betrifft normalerweise Erwachsene. Es verursacht Beulen, die einen Ausschlag am größten Teil des Körpers bilden, einschließlich des Rumpfes, der Arme und der Beine. Der Ausschlag kann Beschwerden oder Juckreiz verursachen.      

Unter der Haut. Ein Typ, der normalerweise kleine Kinder betrifft, wird als subkutanes Granuloma anulare bezeichnet. Es produziert kleine, feste Klumpen unter der Haut, anstelle eines Hautausschlags. Die Klumpen bilden sich an Händen, Schienbeinen und Kopfhaut.      

Wann sollte man einen Arzt aufsuchen

Rufen Sie Ihren Arzt an, wenn Sie einen Ausschlag oder Beulen (Läsionen) im Ringmuster entwickeln, die nicht innerhalb weniger Wochen verschwinden.

Ursachen

Es ist nicht klar, was Granuloma anulare verursacht. Manchmal wird es ausgelöst durch:

● Tier- oder Insektenstiche      

● Infektionen wie Hepatitis      

● Tuberkulin-Hauttests      

● Impfungen      

● Sonneneinstrahlung      

● Leichte Hautverletzungen      

● Drogen      

Granuloma anulare ist nicht ansteckend.

Risikofaktoren

Granuloma anulare wird gelegentlich mit Diabetes oder Schilddrüsenerkrankungen in Verbindung gebracht, am häufigsten, wenn die Läsionen zahlreich oder weit verbreitet sind. Es kann in seltenen Fällen mit Krebs in Zusammenhang stehen, insbesondere bei älteren Menschen, deren Granuloma anulare schwerwiegend ist, auf die Behandlung nicht anspricht oder nach einer Krebsbehandlung wiederkehrt.

Diagnose

Ihr Arzt kann Granuloma anulare diagnostizieren, indem er die betroffene Haut untersucht und eine kleine Hautprobe (Biopsie) zur Untersuchung unter einem Mikroskop entnimmt.

Behandlung

Granuloma anulare kann im Laufe der Zeit von selbst verschwinden. Die Behandlung kann helfen, die Haut schneller zu reinigen, als wenn sie unbehandelt bleibt, aber ein Wiederauftreten ist häufig. Die Läsionen, die nach der Behandlung zurückkehren, treten in der Regel an den gleichen Stellen auf, und 80 % davon verschwinden normalerweise innerhalb von zwei Jahren.

Unbehandelt können die Läsionen einige Wochen oder Jahrzehnte andauern.

Behandlungsmöglichkeiten umfassen:

Kortikosteroid-Cremes oder -Salben. Verschreibungspflichtige Produkte können dazu beitragen, das Erscheinungsbild der Beulen zu verbessern und ihnen zu helfen, schneller zu verschwinden. Ihr Arzt kann Sie anweisen, die Creme mit einem Verband oder einem Pflaster abzudecken, um die Wirksamkeit dieser Behandlung zu erhöhen.      

Kortikosteroid-Injektionen. Wenn die Hautläsionen durch die topische Behandlung nicht verschwinden, kann Ihr Arzt eine Kortikosteroid-Injektion vorschlagen. Wiederholte Injektionen können alle 6 bis 8 Wochen erforderlich sein, bis der Zustand abgeklungen ist.      

Einfrieren. Das Auftragen von flüssigem Stickstoff auf den betroffenen Bereich kann helfen, die Läsionen zu entfernen.      

Lichttherapie. Manchmal ist es hilfreich, die Läsionen bestimmten Lichtarten, einschließlich Lasern, auszusetzen.      

Orale Medikamente. Wenn die Läsionen weit verbreitet sind, kann Ihr Arzt Medikamente verschreiben, die oral eingenommen werden, wie Antibiotika, Malariamittel oder Medikamente zur Vorbeugung von Reaktionen des Immunsystems.      

Bewältigung und Unterstützung

Diese Bewältigungsmethoden können dazu beitragen, die Belastung durch das Leben mit Granuloma anulare langfristig zu lindern:

● Wenden Sie sich regelmäßig an Freunde und Familienmitglieder.      

● Treten Sie einer lokalen oder seriösen internetbasierten Selbsthilfegruppe bei.      

Vorbereitung auf Ihren Termin

Sie werden wahrscheinlich damit beginnen, Ihren Hausarzt aufzusuchen. Sie können an einen Spezialisten für Hauterkrankungen (Dermatologen) überwiesen werden.

Was du tun kannst

Vor Ihrem Termin möchten Sie vielleicht Antworten auf die folgenden Fragen auflisten:

● Sind Sie kürzlich in ein neues Gebiet gereist oder haben Sie viel Zeit im Freien verbracht?      

● Besitzen Sie Haustiere oder hatten Sie in letzter Zeit Kontakt mit neuen Tieren?      

● Haben Familienmitglieder oder Freunde ähnliche Symptome?      

● Welche Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel nehmen Sie regelmäßig ein?      

Was Sie von Ihrem Arzt erwarten können

Ihr Arzt wird Ihnen wahrscheinlich eine Reihe von Fragen stellen. Wenn Sie bereit sind, sie zu beantworten, können Sie sich Zeit nehmen, um alle Punkte durchzugehen, für die Sie mehr Zeit verwenden möchten. Ihr Arzt kann fragen:

● Wann trat Ihr Hautzustand zum ersten Mal auf?      

● Verursacht Ihr Hautausschlag Beschwerden? Juckt es?      

● Haben sich Ihre Symptome verschlechtert oder sind sie im Laufe der Zeit gleich geblieben?      

● Haben Sie Ihre Hauterkrankung mit Medikamenten oder Cremes behandelt?      

● Scheint etwas Ihre Symptome zu verbessern oder zu verschlimmern?      

● Leiden Sie unter anderen gesundheitlichen Problemen wie Diabetes oder Schilddrüsenproblemen?      

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Whatsapp