Krankheiten A bis Z

Mischkollagenose

Überblick

Die Mischkollagenose (MCTD) weist Anzeichen und Symptome einer Kombination von Erkrankungen auf – hauptsächlich Lupus, Sklerodermie und Polymyositis. Viele Menschen mit dieser seltenen Krankheit haben auch das Sjögren-Syndrom. Aus diesem Grund wird MCTD manchmal als Überlappungskrankheit bezeichnet.

Bei der Mischkollagenose treten die Symptome der einzelnen Erkrankungen meist nicht auf einmal auf. Stattdessen treten sie in der Regel über mehrere Jahre auf, was die Diagnose erschweren kann.

Frühe Anzeichen und Symptome betreffen oft die Hände. Die Finger können geschwollen sein und die Fingerspitzen werden weiß und taub, oft als Reaktion auf Kälteeinwirkung. In späteren Stadien können einige Organe – wie Lunge, Herz und Nieren – betroffen sein.

Es gibt keine Heilung für Mischkollagenose. Die Behandlung hängt vom Schweregrad der Erkrankung und den betroffenen Organen ab.

Symptome

Frühe Anzeichen einer Mischkollagenose können sein:

Allgemeines Unwohlsein. Dies kann eine erhöhte Müdigkeit und ein leichtes Fieber umfassen.      

Kalte und taube Finger oder Zehen (Raynaud-Phänomen). Als Reaktion auf Kälte oder Stress können Ihre Finger oder Zehen weiß und dann violett-blau werden. Nach dem Aufwärmen werden die Finger oder Zehen rot.      

Geschwollene Finger oder Hände. Manche Menschen haben Schwellungen der Finger.      

Muskel- und Gelenkschmerzen. Gelenke können sich entzünden, anschwellen und verformen, ähnlich wie bei rheumatoider Arthritis.      

Hautausschlag. Über den Knöcheln können rote oder rotbraune Flecken auftreten.      

Wann sollte man einen Arzt aufsuchen

Suchen Sie Ihren Arzt auf, wenn Sie Anzeichen und Symptome haben, die Ihre tägliche Routine beeinträchtigen – insbesondere, wenn bei Ihnen Lupus oder eine andere Bindegewebserkrankung diagnostiziert wurde.

Ursachen

Die Mischkollagenose ist eine Autoimmunerkrankung, deren Ursache jedoch nicht bekannt ist. Bei Autoimmunerkrankungen greift Ihr Immunsystem – das für die Abwehr von Krankheiten verantwortlich ist – fälschlicherweise gesunde Zellen an.

Bei Bindegewebserkrankungen greift Ihr Immunsystem die Fasern an, die Ihrem Körper den Rahmen und die Unterstützung geben. Einige Menschen mit Mischkollagenose haben eine Familienanamnese der Erkrankung. Aber die Rolle der Genetik bei der Krankheit bleibt unklar.

Risikofaktoren

Mischkollagenosen können bei Menschen jeden Alters auftreten. Es scheint jedoch am häufigsten bei Frauen unter 50 Jahren zu sein.

Komplikationen

Mischkollagenosen können zu schweren Komplikationen führen, von denen einige tödlich enden können. Zu den Komplikationen gehören:

Bluthochdruck in der Lunge (pulmonale Hypertonie). Dieser Zustand ist eine der Haupttodesursachen bei Menschen mit Mischkollagenose.      

Interstitielle Lungenerkrankung. Diese große Gruppe von Erkrankungen kann zu einer Narbenbildung in Ihrer Lunge führen, die Ihre Atmungsfähigkeit beeinträchtigt.      

Herzkrankheit. Teile des Herzens können sich vergrößern oder es können Entzündungen um das Herz herum auftreten. Herzinsuffizienz kann auftreten.      

Nierenschäden. Etwa ein Viertel der Menschen mit gemischten Bindegewebserkrankungen Nierenprobleme entwickelt, Nieren – Beteiligung in der Regel mild, aber zu Nierenversagen führen kann.      

Verdauungstrakt Schaden. Üblicherweise wirkt Mischkollagenosen den Verdauungstrakt. Sie könnten Bauchschmerzen und Probleme mit dem Schlucken und Verdauung der Nahrung.      

Anämie. Etwa 75 % der Menschen mit Mischkollagenose haben eine Eisenmangelanämie.      

Absterben von Gewebe. Menschen mit schwerer Krankheit Raynaud kann Gangrän in den Fingern entwickeln.      

Hörverlust. In einer kleinen Studie wurde bei fast der Hälfte der Patienten mit Mischkollagenose über Hörverlust berichtet. Weitere Forschung ist erforderlich, um diesen Zusammenhang zu verstehen.      

Nervenschäden. Sjögren – Syndrom kann die Nerven beeinflussen , die von Ihrem Gesicht zu Ihrem Gehirn (Trigeminus) tragen fühlen. Wenn Sie Trigeminusneuralgie, auch milde Stimulation des Gesichts – wie aus dem Zähneputzen oder Schminken – kann einen Ruck von starken Schmerzen auslösen.      

Diagnose

Während der körperlichen Untersuchung, kann Ihr Arzt Sie überprüfen, für geschwollene Hände und schmerzhaft, geschwollene Gelenke. Sie könnten auch einen Bluttest müssen für einen bestimmten Antikörper zu überprüfen, die mit gemischten Bindegewebserkrankungen assoziiert ist.

Behandlung

Es gibt keine Heilung für Mischkollagenose. Medikamente können helfen, die Anzeichen und Symptome verwalten.

Die Art der verschriebenen Medikamente hängt von der Schwere Ihrer Erkrankung und Ihren Symptomen ab. Medikamente können sein:

Kortikosteroide. Medikamente wie Prednison (Deltason, Rayos) können helfen, Ihr Immunsystem daran zu hindern, gesunde Zellen anzugreifen und Entzündungen zu unterdrücken. Nebenwirkungen von Kortikosteroiden können Stimmungsschwankungen, Gewichtszunahme, hoher Blutzucker, erhöhter Blutdruck, geschwächte Knochen und Katarakte sein.      

Antimalariamittel. Hydroxychloroquin (Plaquenil) kann leichte Mischkollagenosen behandeln und Schübe verhindern.      

Kalziumkanalblocker. Diese Kategorie von Medikamenten, einschließlich Nifedipin (Adalat CC, Procardia) und Amlodipin (Norvasc), die helfen, die Muskeln in den Wänden Ihrer Blutgefäße zu entspannen, können zur Behandlung des Raynaud-Phänomens verwendet werden.      

Andere Immunsuppressiva. Ihr Arzt kann basierend auf Ihren Anzeichen und Symptomen andere Medikamente verschreiben. Wenn sie beispielsweise denen von Lupus ähneln, kann Ihr Arzt Medikamente empfehlen, die normalerweise für Menschen mit Lupus verschrieben werden.       

Medikamente gegen Lungenhochdruck. Bosentan (Tracleer) oder Sildenafil (Revatio, Viagra) können verschrieben werden.      

Lebensstil und Hausmittel

Andere Möglichkeiten zur Kontrolle der Symptome einer Mischkollagenose sind:

Nichtsteroidale Antirheumatika. Diese Medikamente wie Ibuprofen (Advil, Motrin IB, andere) oder Naproxen-Natrium (Aleve) können helfen, die Schmerzen und Entzündungen zu lindern, wenn Ihr Zustand mild ist.      

Hände vor Kälte schützen. Das Tragen von Handschuhen und andere Maßnahmen, um Ihre Hände warm zu halten, können dazu beitragen, das Raynaud-Phänomen zu verhindern.      

Nicht rauchen. Rauchen führt zu einer Verengung der Blutgefäße, was die Auswirkungen des Raynaud-Phänomens verschlimmern kann.      

Stress reduzieren. Das Raynaud-Phänomen wird oft durch Stress ausgelöst. Entspannungstechniken – wie Verlangsamung und Konzentration auf Ihre Atmung – können helfen, Ihren Stress zu reduzieren.      

Vorbereitung auf Ihren Termin

Möglicherweise werden Sie an einen auf Gelenkerkrankungen spezialisierten Arzt (Rheumatologen) überwiesen.

Was du tun kannst

Lassen Sie sich von einem Freund oder Verwandten zu Ihrem Termin begleiten, damit Sie die erhaltenen Informationen behalten.

Mache eine Liste von:

Ihre Symptome, einschließlich solcher, die nicht mit dem Grund, warum Sie den Termin vereinbart haben, und dem Zeitpunkt, zu dem sie begonnen haben, zusammenhängen können      

Wichtige medizinische Informationen, einschließlich anderer Erkrankungen, die Sie haben und ob jemand in Ihrer Familie ähnliche Probleme hatte      

Alle Medikamente, Vitamine oder andere Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen, einschließlich Dosierungen      

Fragen an Ihren Arzt      

Einige grundlegende Fragen, die Sie möglicherweise beantwortet haben möchten, sind:

● Was ist die wahrscheinlichste Ursache für meine Symptome?      

● Welche Tests benötige ich?      

● Welche Behandlungen stehen zur Verfügung?      

● Ich habe andere gesundheitliche Probleme. Wie kann ich sie am besten gemeinsam managen?      

Zögern Sie nicht, andere Fragen zu stellen.

Was Sie von Ihrem Arzt erwarten können

Ihr Arzt wird Ihnen wahrscheinlich Fragen stellen, wie zum Beispiel:

● Waren Ihre Symptome kontinuierlich oder gelegentlich?      

● Wie stark sind Ihre Symptome?      

● Was, wenn überhaupt, scheint Ihre Symptome zu verbessern oder zu verschlimmern?      

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"

Whatsapp